Sicherheit...

... ist ein Teil von Lebensqualität. Das subjektive Sicherheitsempfinden jedes Einzelnen entscheidet darüber, ob man sich in seiner Umgebung sicher und wohl fühlt. Egal ob in seinen eigenen vier Wänden, am Arbeitsplatz, oder in der Freizeit.
Jeder von uns war schon einmal in einer brenzligen Situation in der er nicht genau gewusst hat, was zu tun ist. Jeder erlebt fast tagtäglich solche Situationen die unser Wohlbefinden beeinträchtigen.

Gewinnen sie mit unseren Seminaren das nötige Selbstvertrauen und die entsprechende Handlungssicherheit, um im „Fall der Fälle“ das Richtige zu tun.

Studienarbeit der Hochschule Ansbach über Selbstverteidigung für Frauen


Anna Rechtern
Studentin im zweiten Semester des Studiengangs Ressortjournalimus an der Hochschule Ansbach. Der Artikel wurde im Rahmen einer Studienarbeit für das Modul 'Online' verfasst.
Fotocredit: Anna Rechtern (Szenen nachgestellt)
PDF Download 2,2 MB

Bericht im Report München am 21. April 2015 im ADR zum Sicherheits- und Deeskalationsseminar in der Kreisklinik Roth


Der Beitrag kann unter folgendem LINK angesehen und bewertet werden.

Bericht in der Abendschau am 11. März 2015 im Bayerischen Rundfunk zum Sicherheits- und Deeskalationsseminar im Schwabacher Klinikum


Der Beitrag kann unter folgendem LINK angesehen und bewertet werden.

Horst Suck
Seminarleitung Erwachsene

horst@jujutsu-roth.de

Simone Beck
Seminarleitung Kinder und Jugend

nimi@jujutsu-roth.de